Veranstaltungen

Schnittstelle Arbeits- und Sozialrecht: Aktuelles zum SGB III unter besonderer Berücksichtigung sozialrechtlicher Folgen arbeitsrechtlicher Entscheidungen

Rechtsanwälte, Arbeitsrecht, Sozialrecht | Seminar-Nr.:12211

Samstag, 28. April 2018, 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Samstag, 28. April 2018, 09:00 - 15:00

Fortbildungsveranstaltung nach § 15 FAO für Arbeits- und Sozialrecht (5 h) 

 

Schnittstelle Arbeits- und Sozialrecht: Aktuelles zum SGB III unter besonderer Berücksichtigung sozialrechtlicher Folgen arbeitsrechtlicher Entscheidungen

In diesem Seminar wird die neuste Rechtsprechung des Bundessozialgerichts und der Landessozialgerichte zu den aktuellen Fragen des Arbeitsförderungsrechts dargestellt. Auch die Gesetzgebung wird tagesaktuell berücksichtigt werden.

Besondere Schwerpunkte dieses Seminars werden hierbei die sozialrechtlichen Folgen der Beendigung von Arbeitsverhältnissen sein (z.B. Ruhen von Ansprüchen wegen Sperrzeit, Abfindungen, Restlohn und Urlaubsabgeltung). Dabei werden auch die oftmals vernachlässigten Fragen zur Geltendmachung von Arbeitslosengeld bei Krankheit behandelt werden. Darüber hinaus werden aktuelle Fragen zur Existenzförderung (Gründungszuschuss) erörtert.

Zum Dozenten

Dr. Christian Link ist Vizepräsident des Sozialgerichts Stuttgart und war mehr als acht Jahre Richter am Landessozialgericht Baden-Württemberg und dort als Präsidialrichter auch Leiter des Fortbildungsreferats. Er ist derzeit für das Kassenarzt-, Rentenversicherungs- und Arbeitsförderungsrecht zuständig, war über Jahre hinweg aber auch in den Gebieten SGB V und VII (Kranken- und Unfallversicherungsrecht) tätig. Von 2006 bis 2008 war er an das Bundessozialgericht in Kassel abgeordnet. Neben seiner richterlichen Tätigkeit kommentiert er im SGB III und im KR (ab der 10. Auflage).

Preis pro Teilnehmer: 195 € 232,05 inkl. MwSt.

Sie waren schon mal bei uns?

Dann können Sie sich hier mit Ihrer E-Mail Adresse und Ihrem Passwort anmelden oder Sie können sich hier registrieren, damit wir bei Ihren künftigen Anmeldungen, ihre Daten schon parat haben.





Ort 
Rechtsanwaltskammer Frankfurt
Bockenheimer Anlage 36
Frankfurt am Main
60322
Deutschland

 

Kontakt

t. 069 77 06 24 - 0
f. 069 77 06 24 - 22

Geschäftsführung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitarbeiter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kimberly Turner

Partner

Stiftung der Hessischen Rechtsanwaltschaft