Veranstaltungen

4. Frankfurter IT-Rechtstag (2-tägig)

Informationstechnologierecht | Seminar-Nr.:11748

Freitag, 27. November 2015, 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

Fortbildungsveranstaltung nach § 15 FAO für IT-Recht (10 h)

27.11.2015: 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr

28.11.2015: 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Veranstalter: HERA in Kooperation mit davit - Arbeitsgemeinschaft Inormationstechnologie im Deutschen Anwaltverein (DAV) e.V., dem Frankfurter Anwaltverein e.V. und

Prof. Dr. Indra Spiecker gen. Döhmann, LL.M. (Georgetown Univ.), Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Informationsrecht, Umweltrecht, Verwaltungswissenschaften, Direktorin Forschungsstelle Datenschutz Goethe-

Universität Frankfurt a.M.

Mit freundlicher Unterstützung durch die Deutsche Bahn AG Frankfurt a.M.

Moderation:
Dr. Thomas Lapp, Rechtsanwalt, Mediator, Mitglied im geschäftsführenden Ausschuss der davit, IT-Kanzlei dr-lapp.de GbR, Frankfurt a.M.

Programmablauf:

Fr. 27.11.2015

14.00 Begrüßung

14.15 Erneuerung in großen Unternehmen - Erfahrungen auf dem Weg der Digitalisierung (Dr. Thomas Ditzer)
15.15 Zum Stand der Verhandlungen der Datenschutz- Grundverordnung (Dr. Winfried Veil)
16.15 Pause
16.30 IT-Sicherheitsgesetz, EUGH-Urteile Weltimmo und Safe Harbor - Aktuelle entwicklungen und Handlungsbedarf (Prof. Dr. Indra Spiecker, gen. Döhmann)
17.30 Datennutzung und -bereitstellung zwischen Scree Scraping und Open Data (Thomas Elteste und Ingo Ritter)

18.30 Ende 1. Tag


Sa. 28.11.2015

Moderation:

Stephan Schmidt, Rechtsanwalt, Fachanwalt für IT-Recht, TCI Rechtsanwälte, Lehrbeauftragter, Gebietsleiter der davit, Mainz

09.00 Workshop BrainfITness (Ramon Maaz)
10.00 Die "Überwachungs-Gesamtrechnung" - Datenschutz in Zeiten des Internet der Dinge (Prof. Dr. Alexander Roßnagel)
11.15 "Mobile Health", z.B. regulatorische Anforderungen an Gesundheits-Apps und/oder Haftungsrisiken in Zusammenhang mit "Gesundheits-Apps" (Michaela Witzel)
12.15 Mittagspause
12.45 Einwilligung in Biodatenbanken und Patientendaten in der Cloud (Dr. Sibylle Gierschmann)
13.45 Standardisierung von IT-Leistungen und Vertragsdiktate großer Anbieter (Dr. Anna-Miriam Kane)

14.45 Pause
15.00 AGB-Recht für Verträge zwischen Unternehmen, insbesondere Haftungsbeschränkungen - aktueller Stand und Reformdiskussion (Dr. Thomas Lapp)

16.00 Ende 2. Tag

Referenten:

Dr. Thomas Ditzer, Leiter Business Development DB Systel GmbH, Frankfurt a.M
Thomas Elteste, Syndikusanwalt, Deutsche Bahn AG, Frankfurt a.M.
Dr. Sibylle Gierschmann, LL.M., Rechtsanwältin, Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht, Partner, Taylor Wessing, München
Dr. Anna-Miriam Kane, Syndikusanwältin, Deutsche Bahn AG, Frankfurt a.M.
Prof. Dr. Indra Spiecker, gen. Döhmann, LL.M., Professur für Öffentliches Recht, Informationsrecht, Umweltrecht und Verwaltungswissenschaft, Goethe Universität, Frankfurt am Main
Michaela Witzel, LL.M., Rechtsanwältin, Fachanwältin für IT-Recht, SSW Schneider Schiffer Weihermüller Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, München
Dr. Thomas Lapp, Rechtsanwalt, Mediator, Mitglied im geschäftsführenden Ausschuss der davit, IT-Kanzlei dr-lapp.de GbR, Frankfurt a.M.
Dr. Winfried Veil, Projektgruppe "Reform des Datenschutzes in Deutschland und Europa", Bundesministerium des Inneren, Berlin
Ingo Ritter, Diplom-Informatiker, Deutsche Bahn Training, Deutsche Bahn AG, Frankfurt a.M.
Ramon Maaz, Sportwissenschaftler M.A., Frankfurt a.M. 

Prof. Dr. Alexander Roßnagel, Professor für Öffentliches Recht an der Universität Kassel, Direktor des Forschungszentrums für Informationstechnik - Gestaltung (ITeG), Universität Kassel

Stephan Schmidt, Rechtsanwalt, Fachanwalt für IT-Recht, TCI Rechtsanwälte, Lehrbeauftragter, Gebietsleiter der davit, Mainz

 

Preis pro Teilnehmer: 420 € 499,80 inkl. MwSt.

Sie waren schon mal bei uns?

Dann können Sie sich hier mit Ihrer E-Mail Adresse und Ihrem Passwort anmelden oder Sie können sich hier registrieren, damit wir bei Ihren künftigen Anmeldungen, ihre Daten schon parat haben.

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht.

Veranstaltungsort* 
Silvertower
Jürgen-Ponto-Platz 1
Frankfurt
60329

 

Kontakt

t. 069 77 06 24 - 0
f. 069 77 06 24 - 22

Geschäftsführung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitarbeiter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Partner

Stiftung der Hessischen Rechtsanwaltschaft