Kursangebote
Anwaltsseminare
Kursangebote / Kursdetails

Live-Online-Seminar: Aktuelles Steuer- und Wirtschaftsrecht zum Jahresende

Fortbildungsveranstaltung gem. § 15 FAO für Handels- und Gesellschafts- oder Steuerrecht (5 h)

Als Online-Teilnehmer benötigen Sie nur einen PC, Tablet, etc. mit Micro – und Kamerafunktion (nicht zwingend) sowie eine stabile  Internetverbindung.
Sie erhalten dann am Montag, 13.12.2021 weitere Informationen und einen Zugangs-Link, mit dem Sie sich  dann direkt über Ihren Browser in das Webinar einloggen können.

Während des Seminars können Sie mit dem Referenten und Teilnehmern über einen Chat oder auch aktiv durch Zuschaltung in Kontakt treten und Fragen stellen.

Unsere Live-Online-Seminare berechtigen wie unsere Präsenz-Seminare zur Vorlage nach § 15 FAO.

Inhalt:

Das Seminar zeigt die aktuellen Entwicklungen im Steuer- und Wirtschaftsrecht

zum Jahreswechsel 2021/2022 auf und gibt wichtige Praxishinweise. Die Teilnehmer erhalten ein umfangreiches Skript, welches auch nach Seminarende im Praxisalltag Nutzen bietet.

Die Entwicklungen in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen bis zum Seminartermin werden berücksichtigt.


Aus dem Inhalt:


  1. Gesetzgebung
  • Steueroasen-Abwehrgesetz
  • Abzugsteuerentlastungsmodernisierungsgesetz (AbzStEntModG)
  • Fondsstandortgesetz
  • Körperschaftsteuermodernisierungsgesetz (KöMoG)
  • ATAD-Umsetzungsgesetz
  • Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes
  • Grundsteuerreform-Umsetzungsgesetz
  • Drittes Corona-Steuerhilfegesetzes
  • Modernisierung des Personengesellschaftsrechts (MoPeG)
  • Novellierung des Urheberrechts
  • Stärkung der Finanzmarktintegrität (FISG)
  • Neues Sanierungsrecht (StaRUG)
  • Transparenz und Informationsgesetz (TraFinG)


  1. Rechtsprechung / Verwaltungsanweisungen

               

                     Zivilrecht

  • Corona bedingte Einschränkungen für die Gewerberaumnutzung als Mietmangel
  • Weitergabe von Zugangsdaten für Online-Banking an Ehemann
  • Rechtsgeschäft mit einer noch nicht existierenden GmbH
  • Neubewertung der Ausübungskontrolle eines Ehevertrages bei Unterhaltsabänderung
  • Schenkung einer belasteten Wohnung an einen Minderjährigen
  • Erbengemeinschaft: Pflicht zur Rechnungslegung
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Arbeitsrecht


                     Steuerrecht

  • Umsatzsteuerrechtliche Änderungen zum 01.07.2021
  • Lohnsteuerliche Behandlung von Gutscheinen und Geldkarten
  • Negative Einlagezinsen
  • Realisierung von Auflösungsverlusten nach § 17 Abs.4  EStG
  • Steuerbefreiung nach § 3 Nr.19 EStG für Online-Weiterbildung mittels Internetplattformen
  • Geringfügiger Mangel der Kassenführung und Hinzuschätzung
  • Haushaltsnahe Dienstleistungen
  • Home-Office /Arbeitszimmer
  • PKW-Besteuerung
  • Exkurs: Zur Besteuerung von Influencern in Inbound-Sachverhalten
  • Neues zur Organschaft


  1. Exkurs: Neue Rechtsprechung zum Anwaltsrecht
  2. Aktuelle Tageshinweise               


Referent:
Michael Daumke, Ltd. Regierungsdirektor a.D., ehemals Vorsteher des Finanzamtes Berlin Treptow-Köpenick, Fachbuchautor, Berlin             


Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 21-12632W

Beginn: Di. 14.12.2021, 13:00 Uhr

Dauer: 5 Zeitstunden

Kursort: Online-Seminar

Gebühr: 267,75 € (225,00 Netto)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
14.12.2021
Uhrzeit
13:00 - 19:00 Uhr
Ort
Online-Seminar





HERA Fortbildungs GmbH
der Hessischen Rechtsanwaltschaft


Bockenheimer Anlage 36
60322 Frankfurt am Main

Tel. 069 77 06 24 - 0
Fax: 069 77 06 24 - 22
E-Mail: info@hera-fortbildung.de

 

Kursangebote / Newsletter

Wir informieren Sie gerne per E-Mail über unsere aktuellen Angebote und Kurse: