Kursangebote
Programm
Kursangebote / Kursdetails

Live-Online-Seminar: Die Immobilie in der Familie - und die Steuern

Fortbildungsveranstaltung nach § 15 FAO für Erb-, Familien- und Steuerrecht (7,5 h)

Achtung! Auf Grund der steigenden Corona-Infektionen im Anschluss an die Sommerferien haben wir uns entschieden, Ihnen dieses Seminar als Live-Online-Seminar anzubieten.

Abweichend von den bisherigen Seminarzeiten wird dieses Online-Seminar in 2 Teilen durchgeführt:
Do. 23.09.2021: 17.00 - 19.45 Uhr (2,5 Zeitstunden)
und
Fr. 24.09.2021: 09.00 - 15.00 Uhr (5 Zeitstunden)


Für die Teilnahme an unserem Online-Seminar benötigen Sie nur einen PC, Tablet, etc. mit Micro – und Kamerafunktion (nicht zwingend) sowie eine stabile  Internetverbindung.

Sie erhalten dann am Dienstag, den 21.09.2021 weitere Informationen und jeweils einen Zugangs-Link für den Donnerstag und den Freitag, mit dem Sie sich  dann direkt über Ihren Browser in das Webinar einloggen können.

Während des Seminars können Sie mit dem Referenten und Teilnehmern über einen Chat oder auch aktiv durch Zuschaltung in Kontakt treten und Fragen stellen.

Unsere Live-Online-Seminare berechtigen wie unsere Präsenz-Seminare zur Vorlage nach § 15 FAO.


Das Seminar richtet sich an Kolleginnen und Kollegen, die zu rechtlichen Fragen rund um die Immobilie optimal beraten wollen - insbesondere an Fachanwälte für Steuer-, Erb- und Familienrecht. Der Vortrag dauert 7,5 Stunden.


Inhalt:


Einführung

Verträge unter nahen Angehörigen und das Finanzamt


Erwerb

  • Zivilrecht:
  • Was ist zu beurkunden?
  • Fallstricke Bauträgervertrag, Nebenabreden u. a.m.
  • Grunderwerbsteuer:
  • Grundlagen
  • Fallstricke wie Betriebsvorrichtung, Belastung als Gegenleistung, Inventar u. ä.
  • Einkommensteuer:
  • Privat- oder Betriebsvermögen
  • AfA-Probleme (Abgrenzung Boden- und Gebäudewert, Drittkauf)


Besitz

  • Einkommensteuer:
  • Drittaufwand,
  • Erhaltungs- und Herstellungsaufwand,
  • Vorbehalts- und Zuwendungsnießbrauch
  • Verbilligte Vermietung einer Wohnung
  • Umsatzsteuer:
  • Verzicht auf Steuerbefreiung


Verkauf

  • Einkommensteuer:
  • Privates Veräußerungsgeschäft
  • Gewerblicher Grundstückshandel
  • Sonderbetriebsvermögen
  • Betriebsaufspaltung
  • Umsatzsteuer:
  • Verzicht auf Steuerbefreiung


Überlassung (Schenkung)

  • Zivilrecht / Sozialrecht:
  • Rückforderungsmöglichkeiten, u. a. nach Rspr. wg. Störung der Geschäftsgrundlage
  • Erbrechtliche Konsequenzen, z. B. §§ 2050 ff., 2015, 2016, 2325 BGB
  • Sozialhilferegress (§§ 93, 94 und 106 SGB XII)
  • Schenkungsteuer:
  • Grundlagen
  • Steuersparmodelle wie Familienheim, Güterstand, Kettenschenkung, mittelbare Grundstücksschenkung, Nießbrauchs- und Renten-Vorbehalt


  • Bewertung:
  • Grundlagen
  • Immobilien-Bewertung (Vergleichs-, Ertrags- und Sachwertverfahren, Escape-Klausel)
  • Einkommensteuer:
  • Voll unentgeltliche Übertragung (Nießbrauch)
  • Teilentgeltliche Übertragung (Abstand an Übergeber oder Gleichstellungsgeld an Geschwister)


Vererbung

  • Zivilrecht
  • Grundlagen (EuErbVO, Formfragen)
  • Zivilrecht / Steuerrecht
  • Gesetzliche Gestaltungsinstrumente und ihre steuerlichen Folgen (Erbeinsetzung, Einsetzung eines Nacherben, Berliner Testament, Vermächtnis, Auflage u. a. m.)



Referent:
Dr. Klaus Bauer, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, bauer rechtsanwälte, Pullach


Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 21-12566

Beginn: Do. 23.09.2021, 17:00 Uhr

Dauer: 7,50 Zeitstunden

Kursort: Online-Seminar

Gebühr: 327,25 € (275,00 Netto)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
23.09.2021
Uhrzeit
17:00 - 19:45 Uhr
Ort
Online-Seminar
Datum
24.09.2021
Uhrzeit
09:00 - 15:00 Uhr
Ort
Online-Seminar





HERA Fortbildungs GmbH
der Hessischen Rechtsanwaltschaft


Bockenheimer Anlage 36
60322 Frankfurt am Main

Tel. 069 77 06 24 - 0
Fax: 069 77 06 24 - 22
E-Mail: info@hera-fortbildung.de

 

Kursangebote / Newsletter

Wir informieren Sie gerne per E-Mail über unsere aktuellen Angebote und Kurse: