Kursangebote
Programm
Kursangebote / Kursdetails

Live-Online-Seminar: Jahres-Update im Arbeitsrecht mit einem vertieften Einblick in die arbeitsrechtlichen Folgen der Corona-Krise

Fortbildungsveranstaltung nach § 15 FAO für Arbeitsrecht (5 h)


Achtung: Wegen der aktuellen Situation um die Corona-Pandemie werden wir dieses Seminar  nicht in der ursprünglich geplanten Präsenz-Form durchführen.

Für die Teilnahme an unserem Online-Seminar benötigen Sie nur einen PC, Tablet, etc. mit Micro – und Kamerafunktion (nicht zwingend) sowie eine stabile  Internetverbindung.

Sie erhalten dann am Montag, 17. Mai 2021 weitere Informationen und einen Zugangs-Link, mit dem Sie sich  dann direkt über Ihren Browser in das Webinar einloggen können.

Während des Seminars können Sie mit dem Referenten und Teilnehmern über einen Chat oder auch aktiv durch Zuschaltung  in Kontakt treten und Fragen stellen.

Das Online-Seminar berechtigt wie unsere Präsenzseminare zum Fortbildungsnachweis nach § 15 FAO.

Inhalt:

Die Veranstaltung schafft einen Überblick aller wichtigen Änderungen des Arbeitsrechtes der letzten 12 bis 24 Monate. Dabei wird ein besonderer Schwerpunkt die arbeitsrechtlichen Folgen der Corona-Krise sein. Es wird vermittelt, welche Rechte Arbeitgeber und Arbeitnehmer im Zusammenhang mit erfolgten oder möglichen Infektionen von Arbeitnehmern haben. Es werden auch ein Überblick über die Voraussetzungen des Kurzarbeitergeldes und den rechtlichen Rahmen der Gestaltung von Kurzarbeitergeld durch Tarif- und Betriebsvereinbarungen verschafft.

Ein weiterer wesentlicher Schwerpunkt liegt in der Aufarbeitung der aktuellen Rechtsprechung. Dabei kommt der obergerichtlichen Rechtsprechung die hauptsächliche Beachtung zu. Allerdings werden insbesondere zu bis dahin ungeklärten oder gänzlich neuen Rechtsfragen gelegentlich auch erstinstanzliche Entscheidungen aufgearbeitet.

Insofern werden nicht nur die arbeitsrechtlichen Kernbereiche, wie zum Beispiel das Kündigungsrecht und das Befristungsrecht, sondern auch die arbeitsrechtlichen Randbereiche, wie zum Beispiel der Datenschutz, Ungleichbehandlungen oder steuerrechtliche Fragen, umfassend beleuchtet.

Selbstverständlich wird auch umfassend auf einschlägige Gesetzesänderungen eingegangen. Auch hier wird das Augenmerk ebenfalls neben dem arbeitsrechtlichen Kernbereich auch auf die arbeitsrechtlich relevanten Randbereiche gerichtet.

Damit soll diese Veranstaltung ein möglichst umfassendes Bild der Entwicklungen in der Rechtsprechung und durch stattgehabte und anstehende Gesetzesänderungen aufzeigen.




Referent: Alexander Hirschmann, Rechtsanwalt, Mediator, Hirschmann Rechtsanwälte, Bochum


Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 21-12574

Beginn: Di. 18.05.2021, 11:00 Uhr

Dauer: 5 Zeitstunden

Kursort: Online-Seminar

Gebühr: 255,85 € (215,00 Netto)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
18.05.2021
Uhrzeit
11:00 - 17:00 Uhr
Ort
Online-Seminar





HERA Fortbildungs GmbH
der Hessischen Rechtsanwaltschaft


Bockenheimer Anlage 36
60322 Frankfurt am Main

Tel. 069 77 06 24 - 0
Fax: 069 77 06 24 - 22
E-Mail: info@hera-fortbildung.de

 

Kursangebote / Newsletter

Wir informieren Sie gerne per E-Mail über unsere aktuellen Angebote und Kurse: