Kursangebote
Programm
Kursangebote / Kursdetails

Live-Online-Seminar: Sterben und Erben in ZV und InsO

Intensivworkshop für Anwälte*innen und deren Mitarbeiter*innen (3 h)

Für die Teilnahme an unserem Online-Seminar benötigen Sie nur einen PC, Tablet, ( Micro – und Kamerafunktion nicht zwingend)  sowie eine stabile  Internetverbindung.

Sie erhalten dann jeweils 2 Tage vor Seminarbeginn weitere Informationen und einen Zugangs-Link, mit dem Sie sich  dann direkt über Ihren Browser in das Webinar einloggen können.

Während des Seminars können Sie mit dem Referenten und Teilnehmern über einen Chat oder auch aktiv durch Zuschaltung  in Kontakt treten und Fragen stellen.

Inhalt:

Der Tod des Schuldners muss nicht auch den Tod, also die Uneinbringlichkeit der Forderung nach sich ziehen. Ziel dieses Seminars ist zum einen die Darstellung des gesetzlichen und gewillkürten Erbrechts, andererseits die Umschreibung bereits bestehender Titel auf die Erben und die sich daraus ergebenden positiven und erweiterten Zugriffsmöglichkeiten: Pfändung des Erbteils, von Pflichtteils- und Vermächtnisansprüchen, dem Zugriff auf das private Vermögen der Erben, uvm. Abgerundet wird der Tag mit dem Szenario der Erbfälle im Rahmen der Insolvenz.  

  • Darstellung des materiellen Erbrechts
    • Gesetzliches & gewillkürtes Erbrecht, Pflichtteilsrecht
  • Ermittlung der Erben des Schuldners
  • Tod des Gläubigers – Tod des Schuldners
    • Titelumschreibung
    • Erbscheinsverfahren
    • Verfahrenspfleger
    • Rechtliche Stellung des Erben
  • Pfändung aller Ansprüche rund um das Thema:
    • Lebensversicherungen, Sterbegelder, Riester & Rürup, private und gesetzliche Altersvorsorge
    • Erbteilsansprüche, Erbersatzansprüche
    • Vermächtnisansprüche
    • Pflichtteilsansprüche
    • Nießbrauchsrechte
    • Vor- und Nacherbstellung des Schuldners
    • Vollstreckung in das Vermögen der Erben
    • Vollstreckung in den Nachlass als solchen
  • Pfändung in das Eigenvermögen der Erben und Miterben
  • Haftungsbeschränkung des Erben
  • Todesfälle im Rahmen des Insolvenzverfahren
    • Erbfall zu Gunsten des Schuldners im Insolvenzverfahren
    • Erbfall zu Gunsten des Schuldners in der Wohlverhaltensphase
    • Tod des Schuldners und Weiterführung des Verfahrens
  • Aktuelle BGH-Rechtsprechung
  • Informationsgewinnung


Referentin:
Karin Scheungrab, Diplom Rechtspflegerin (FH), Leipzig


Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 22-RW187

Beginn: Di. 20.09.2022, 09:00 Uhr

Dauer: 3 Zeitstunden

Kursort: Online-Seminar

Gebühr: 141,61 € (119,00 Netto)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
20.09.2022
Uhrzeit
09:00 - 12:15 Uhr
Ort
Online-Seminar





HERA Fortbildungs GmbH
der Hessischen Rechtsanwaltschaft


Bockenheimer Anlage 36
60322 Frankfurt am Main

Tel. 069 77 06 24 - 0
Fax: 069 77 06 24 - 22
E-Mail: info@hera-fortbildung.de

 

Kursangebote / Newsletter

Wir informieren Sie gerne per E-Mail über unsere aktuellen Angebote und Kurse: