Kursangebote
Mitarbeiterseminare
Kursangebote / Kursdetails

Live-Online-Seminar: Jahres-Update: RVG, Zwangsvollstreckung und Insolvenzordnung 2022

Intensivseminar für Rechtsanwälte, Sachbearbeiterinnen, Rechtsanwaltsfachangestellte und Rechtsfachwirte in der Anwaltskanzlei (6 h)

Für die Teilnahme an unserem Online-Seminar benötigen Sie nur einen PC, Tablet, etc. mit Micro – und Kamerafunktion (nicht zwingend) sowie eine stabile  Internetverbindung.

Sie erhalten dann am Montag, 05.12.2022 weitere Informationen und einen Zugangs-Link, mit dem Sie sich  dann direkt über Ihren Browser in das Webinar einloggen können.

Während des Seminars können Sie mit dem Referenten und Teilnehmern über einen Chat oder auch aktiv durch Zuschaltung in Kontakt treten und Fragen stellen.

Inhalt:

Wer aufhört, besser werden zu wollen, hört auf, gut zu sein.
Marie von Ebner-Eschenbach


Update zu den Themen Gebühren-, Zwangsvollstreckungs- und Insolvenzrecht.

  • Die maßgeblichen Entscheidungen der vergangenen 18 Monate
  • Gebührenrecht:
    • Achtung Haftung: Aktuelles und neues zur Geschäftsgebühr: BGH und Oberlandesgerichte zu Anfall und Erstattungsanspruch,
    • Achtung Haftung: BGH zur exakten Trennung zwischen den Kosten des Verfahrens- und den Kosten der Einigung
    • Achtung Haftung: Gebührenrechtliche Folgen der Erledigterklärung
    • Mehrvergleich im Selbstzahlermandat und im Rahmen der PKH/VKH und die Argumente für Mehr,
    • Neuerungen beim anwaltlichen Inkasso,
    • Parteireisekosten und Parteikosten für Ortstermin, Reisekosten des Anwalts, bei der überörtlichen Sozietät,
  • Vollstreckungsrecht:
    • Neuerungen im Vollstreckungsrecht vom 01.01.2022 und die Auswirkungen in der Praxis
    • Effiziente Antragstellung bei PfüB und GV,
    • Neuerungen bei den Drittauskünften für Folgegläubiger,
    • Neuerungen zu den pfändbaren/unpfändbaren Gegenständen (Tiere, Bargeld, Kultusgegenstände),
    • Neuerungen bei beschränkt/bedingt pfändbaren Beträgen (Weihnachtsgeld/ Lebensversicherungen)
  • Insolvenzrecht: Erwiderungen im Rahmen der Anfechtung, Gläubigerrechte und
    -strategien, Aktuelles zur Verkürzung der RSB
  • Neues vom BGH und, und, und, und natürlich Fragen und Probleme der Teilnehmer: Gerne auch vorab per Mail


Die Inhalte werden je nach aktuellen Fragestellungen und Entscheidungen erstellt und tag-genau ergänzt!


Referentin:
Karin Scheungrab, Diplom Rechtspflegerin, Leipzig


Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 22-RW181

Beginn: Mi. 07.12.2022, 09:00 Uhr

Dauer: 6 Zeitstunden

Kursort: Online-Seminar

Gebühr: 267,75 € (225,00 Netto)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
07.12.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Online-Seminar





HERA Fortbildungs GmbH
der Hessischen Rechtsanwaltschaft


Bockenheimer Anlage 36
60322 Frankfurt am Main

Tel. 069 77 06 24 - 0
Fax: 069 77 06 24 - 22
E-Mail: info@hera-fortbildung.de

 

Kursangebote / Newsletter

Wir informieren Sie gerne per E-Mail über unsere aktuellen Angebote und Kurse: