Kursangebote
Mitarbeiterseminare
Kursangebote / Kursdetails

Live-Online-Seminar: beA im Wechselspiel mit gerichtlichem Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung

Fortbildungsveranstaltung für FamilienrechtRechtsanwälte/innen und Mitarbeiter/innen (3 h)

Für die Teilnahme an unserem Online-Seminar benötigen Sie nur einen PC, Tablet, etc. mit Micro – und Kamerafunktion (nicht zwingend) sowie eine stabile  Internetverbindung.

Sie erhalten dann am Montag, 31.10.2022 weitere Informationen und einen Zugangs-Link, mit dem Sie sich  dann direkt über Ihren Browser in das Webinar einloggen können.

Während des Seminars können Sie mit dem Referenten und Teilnehmern über einen Chat oder auch aktiv durch Zuschaltung in Kontakt treten und Fragen stellen.

Unsere Live-Online-Seminare berechtigen wie unsere Präsenz-Seminare zur Vorlage nach § 15 FAO.

Inhalt:

Ilona Cosack, beA-Bloggerin und Autorin, und Dieter Schüll, Praktiker und Experte im Bereich Mahn- und Zwangsvollstreckung und Zwangsversteigerung führen Sie durch das Labyrinth der aktiven Nutzungspflicht des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs. Was ist zu beachten? Wie können Sie Ihren Gläubigern Vorteile verschaffen? Zwei Experten beleuchten den Elektronischen Rechtsverkehr aus verschiedenen Blickwinkeln.


  • Tücken“ bei der Beantragung des gerichtlichen Mahnverfahrens
  • beA und der arbeitsgerichtliche Mahnbescheid
  • Zustellungsaufträge an den GVZ über beA?
  • Allgemeine Korrespondenz mit GVZ aus Anlass des erteilten Auftrages
  • Auftragserteilung an den GVZ soweit § 754a ZPO Abs. 1. Nr. 1 nicht anwendbar
  • Räumungsauftrag nach § 885 bzw.§ 885a ZPO
  • Antrag auf Pfändungs- und Überweisungsbeschluss und die verschiedenen   Zustellungsmöglichkeiten an den/die Drittschuldner
  • Vertretbare und nicht vertretbare Handlungen im Zivil- und Arbeitsrecht
  • Zwangssicherungshypothek und Zwangsversteigerung



Ilona Cosack, ABC Anwaltsberatung Cosack, Mainz
Dieter Schüll, Bürovorsteher, Kreutzer & Kreuzau Rechtsanwälte, Düsseldorf


Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 22-RW204

Beginn: Di. 01.11.2022, 09:00 Uhr

Dauer: 3 Zeitstunden

Kursort: Online-Seminar

Gebühr: 113,05 € (95,00 Netto)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
01.11.2022
Uhrzeit
09:00 - 12:30 Uhr
Ort
Online-Seminar





HERA Fortbildungs GmbH
der Hessischen Rechtsanwaltschaft


Bockenheimer Anlage 36
60322 Frankfurt am Main

Tel. 069 77 06 24 - 0
Fax: 069 77 06 24 - 22
E-Mail: info@hera-fortbildung.de

 

Kursangebote / Newsletter

Wir informieren Sie gerne per E-Mail über unsere aktuellen Angebote und Kurse: