Kursangebote
Notare
Kursangebote / Kursdetails

Praxisfälle aus dem Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht

Fortbildungsveranstaltung gem. § 15 FAO für Erb-, Familien und Steuerrecht und für Notare gem.  §§ 5b I Nr. 4 und 14 VI BNotO (5 h)

Wir werden Ihnen dieses Seminar als Hybrid-Veranstaltung anbieten:
Eine begrenzte Teilnehmerzahl kann vor Ort in Präsenz teilnehmen. Bitte buchen Sie hier.

Darüber hinaus können Sie dieses Seminar auch als Live-Online-Seminar unter Online-Seminare -Kurs-Nr. 22-RW171 buchen. 

Inhalt:

Bei der Schenkung und Vererbung von Unternehmensbeteiligungen, Immobilien und sonstigem Vermögen sind insbesondere das Schenkungs- und Erbrecht, das Familienrecht und das Steuerrecht aufeinander abzustimmen und zu optimieren.
Das Seminar greift unter anderem die folgenden in der Praxis häufig auftretenden Themen ganzheitlich auf und weist auf Gestaltungsmöglichkeiten hin:

  • Steueroptimierung der Freibeträge, Steuerklassen und -tarife
  • Übernahme der Schenkungsteuer
  • Schenkung unter Vorbehalten wie Nießbrauch
  • Kettenschenkung
  • Zuwendung von Familienheimen
  • Zuwendungen zwischen Ehegatten
  • Güterstandwechsel und -schaukel
  • Vorsorgende Vollmachten
  • Pflichtteilsvermeidung
  • Wichtige Regelungen bei Auslandsvermögen
  • Testamentarische Gestaltungen
  • Postmortale Handlungsmöglichkeiten zur Steuerreduktion
  • Hinweise zu Gerichts- und Notargebühren
  • Erbschaftsteuer, Schenkungsteuer und Grunderwerbsteuer
  • Aktuelle Rechtsprechung

Referent:
Dr. Ulf Gibhardt, Rechtsanwalt, Notar, Steuerberater, Diplom-Kaufmann, Partner, GvW Graf von Westphalen, Frankfurt a.M.

Beratungsschwerpunkte:
Dr. Ulf Gibhardt begleitet und berät als Notar, Rechtsanwalt und Steuerberater internationale und nationale Unternehmens- und Immobilientransaktionen, Kreditsicherungsmaßnahmen sowie Unternehmens- und sonstige Vermögensnachfolgen und Umstrukturierungen.

Dr. Ulf Gibhardt ist auf die Strukturierung, Übertragung und Veräußerung nationaler und internationaler Vermögen spezialisiert.


Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 22-RP171

Beginn: Fr. 11.11.2022, 13:00 Uhr

Dauer: 5 Zeitstunden

Kursort: Frankfurt a. Main oder Offenbach

Gebühr: 279,65 € (235,00 Netto)

Frankfurt oder Offenbach


Datum
11.11.2022
Uhrzeit
13:00 - 19:00 Uhr
Ort
Frankfurt a. Main oder Offenbach





HERA Fortbildungs GmbH
der Hessischen Rechtsanwaltschaft


Bockenheimer Anlage 36
60322 Frankfurt am Main

Tel. 069 77 06 24 - 0
Fax: 069 77 06 24 - 22
E-Mail: info@hera-fortbildung.de

 

Kursangebote / Newsletter

Wir informieren Sie gerne per E-Mail über unsere aktuellen Angebote und Kurse: