Kursangebote
Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die HERA Fortbildungs GmbH der hessischen Rechtsanwaltschaft (nachfolgend „HERA“) nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und betrachtet ihn als ein zentrales Anliegen.
Ihre Daten werden im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) verarbeitet und geschützt und nur im technisch notwendigen Umfang erhoben.
Mit dieser Erklärung wollen wir Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten aufklären. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die verantwortliche Stelle:

HERA Fortbildungs GmbH der Hessischen Rechtsanwaltschaft
Dr. Petra Kues
Bockenheimer Anlage 36
60322 Frankfurt a.M.

Erhebung, Nutzung und Speicherung von Daten

Der Besuch und die Nutzung unserer Internetseite ist zunächst nicht von einer Anmeldung  abhängig. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht ohne Ihre Zustimmung erfasst.

Erst bei Anmeldung werden Ihre personenbezogenen Daten wie Name,  Adresse,  Telefon-und Fax- Nummer sowie Ihre  E-Mail-Adresse gespeichert. Wir verarbeiten nur Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten.
Ohne die Bereitstellung Ihrer Daten kann ein Vertragsschluss mit der HERA nicht stattfinden.
Im Übrigen dienen die im Rahmen einer Registrierung erhobenen Daten der Errichtung eines passwortgeschützten Benutzerkontos.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte (z.B. aus kommerziellen Gründen) findet nicht statt. Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grund eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“  beauftragen, geschieht das nach den gesetzlichen Vorgaben des Artikel 28 DSGVO.
In einzelnen Fällen halten wir es für sinnvoll, nur den Teilnehmern einer Veranstaltung  intern eine Liste aller Teilnehmer unter Angabe Ihres  Namens, Ihres Kanzleinamens – und ortes zur Verfügung zu stellen.

Die Datenerhebung wird über den Provider Host DomainFactory GmbH, Oskar-Messter-Str. 33, 85737 Ismaning, abgewickelt.

Die Übertragung zwischen Webserver und der HERA  erfolgt verschlüsselt.
Zur Übertragung und Verschlüsselung Ihrer Daten verwendet die HERA  das nach heutigem Stand der Technik gebräuchliche SSL-Verfahren (Secure Socket Layer Protokoll).

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für die Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten (z.B. zur Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten)  erforderlich ist. Im Anschluss werden Ihre Daten gelöscht. Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie uns gegenüber jederzeit widerrufen, Art. 21 DSGVO.

In einzelnen Fällen verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung  Direktwerbung unseres Seminarangebotes zu betreiben.
Im Übrigen werden wir  Sie  gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vorher um Ihre Einwilligung bitten. Dieser Verwendung Ihrer Daten können Sie ebenfalls  jederzeit widersprechen (Art. 21 Abs. 2 DSGVO).
Bitte senden Sie Ihren Widerspruch formlos an:

HERA Fortbildungs GmbH der Hessischen Rechtsanwaltschaft
Bockenheimer Anlage 36
60322 Frankfurt a.M.

Auf Verlangen erteilen wir Ihnen  jederzeit über den gespeicherten Datenbestand, soweit er Sie betrifft, vollständig und unentgeltlich Auskunft (Art. 15, 20 DSGVO).
Des weiteren haben Sie das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO , das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch nach Art. 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO. 

Gleichfalls haben Sie die in dem Fall, in dem Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, auch das jederzeitige Recht zum Widerruf dieser Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Haben Sie uns daher die Einwilligung zur Verwendung der Daten erteilt, können Sie diese gegenüber dem auch in dieser Datenschutzerklärung genannten verantwortlichen Stelle einfach und jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der auf Grund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Darüber hinaus steht Ihnen nach Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde  zu, wenn Sie der Meinung sein sollten, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden  personenbezogenen Daten gegen die Vorschriften der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des  Bundesdatenschutzgesetzes verstoßen.

Die für uns  zuständige Aufsichtsbehörde ist

Der Hessische Beauftrage für Datenschutz
Gustav-Stresemann
Ring 1,
65189 Wiesbaden


Datensicherheit

Die HERA Fortbildungs GmbH weist Sie ausdrücklich darauf hin, dass der Datenschutz für Datenübertragungen in offenen Netzen wie dem Internet nach dem derzeitigen Stand der Technik, nicht umfassend gewährleistet werden kann. Es ist bekannt, dass es technisch möglich ist, dass der Provider das auf dem Webserver gespeicherte Seitenangebot und unter Umständen auch weitere dort abgelegte Daten jederzeit einsehen kann.


Cookies

Auch wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.
In einem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet nicht, dass wir durch den Einsatz von Cookies  unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.
Ihre Verwendung dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.
Neben dieses Cookies setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit sogenannte temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch  erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.
Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zuerkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art.6Abs.1S.1lit.f DSGVO erforderlich
Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

etracker

Die HERA Fortbildungs GmbH der Hessischen Rechtsanwaltschaft verwendet Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (www.etracker.com) zur Analyse von Nutzungsdaten. Es werden dabei Cookies eingesetzt, die eine statistische Analyse der Nutzung dieser Website durch ihre Besucher sowie die Anzeige nutzungsbezogener Inhalte oder Werbung ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Internet Browser auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. etracker Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifikation eines Nutzers ermöglichen.

Die mit etracker erzeugten Daten werden im Auftrag des Anbieters dieser Website von etracker ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert und unterliegen damit den strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und -standards. etracker wurde diesbezüglich unabhängig geprüft, zertifiziert und mit dem Datenschutz-Gütesiegel ePrivacyseal ausgezeichnet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs .1 lit f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Unser berechtigtes Interesse besteht in der Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Besucher besonders wichtig ist, wird die IP-Adresse bei etracker frühestmöglich anonymisiert und Anmelde- oder Gerätekennungen bei etracker zu einem eindeutigen, aber nicht einer Person zugeordneten Schlüssel umgewandelt. Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt durch etracker nicht.

Sie können der vorbeschriebenen Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, soweit sie personenbezogen erfolgt. Ihr Widerspruch hat für Sie keine nachteiligen Folgen.
Ich möchte nicht getracked werden
Weitere Informationen zum Datenschutz bei etracker finden Sie hier.

HERA Fortbildungs GmbH
der Hessischen Rechtsanwaltschaft


Bockenheimer Anlage 36
60322 Frankfurt am Main

Tel. 069 77 06 24 - 0
Fax: 069 77 06 24 - 22
E-Mail: info@hera-fortbildung.de

 

Kursangebote / Newsletter

Wir informieren Sie gerne per E-Mail über unsere aktuellen Angebote und Kurse: