Kursangebote
Online-Seminare
Kursangebote / Kursdetails

Live-Online-Seminar: Strafrechtliche Risiken in Restrukturierung und Insolvenz

Fortbildungsveranstaltung nach § 15 FAO für  Insolvenz- oder Straf- oder Handels- und Gesellschaftsrecht (2,5 h)


Für die Teilnahme an unserem Online-Seminar benötigen Sie nur einen PC, Tablet, etc. mit Micro – und Kamerafunktion (nicht zwingend) sowie eine stabile  Internetverbindung.

Sie erhalten dann am Montag, den 22.05.2023 weitere Informationen und einen Zugangs-Link, mit dem Sie sich  dann direkt über Ihren Browser in das Webinar einloggen können.

Während des Seminars können Sie mit dem Referenten und Teilnehmern über einen Chat oder auch aktiv durch Zuschaltung  in Kontakt treten und Fragen stellen.

Das Online-Seminar berechtigt wie unsere Präsenzseminare zum Fortbildungsnachweis nach § 15 FAO.


Inhalt:

Die Veranstaltung legt den Fokus auf Straftatbestände, die regelmäßig in Krise und Insolvenz begangen werden. Sie umfasst nicht nur die Tatbestände aus dem StGB, sondern auch aus anderen Gesetzen wie dem HGB, dem GmbH und dem AktG. Weiterhin enthält auch das StaRUG strafrechtlich relevante Vorschriften. Zunächst werden krisennahe Delikte wie Nichtabführung von Sozialversicherungsbeiträgen, Verletzung der Verlustanzeigepflicht und Eingehungsbetrug behandelt, bevor die Insolvenzstraftaten im engeren Sinne behandelt werden. Die Besonderheiten des Steuerstrafrechts in der Insolvenz sind ebenfalls Gegenstand der Veranstaltung. Weiterhin geht der Referent auch Fragen der Firmenbestattung sowie den haftungsrechtlichen Folgen nach. Schließlich wird die Auswertung des Gutachtens des Insolvenzsachverständigen unter strafrechtlichen Aspekten besprochen. Der Referent gibt Hinweise auf aussichtsreiche Verteidigungsstrategien, die sofort praktisch umgesetzt werden können.

Referent:


Prof. Dr. Jens M. Schmittmann lehrt Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Wirtschafts- und Steuerrecht an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management Essen. Er ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht, für Handels- und Gesellschaftsrecht und Steuerrecht sowie Steuerberater und Mitglied des Senats für Anwaltssachen des Bundesgerichtshofs. Darüber verfügt er über mehr als 15 Jahre Erfahrung als Insolvenzverwalter für die Insolvenzgerichte Essen und Dortmund.


Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 23-R150W

Beginn: Di. 23.05.2023, 17:00 Uhr

Dauer: 2,50 Zeitstunden

Kursort: Online-Seminar

Gebühr: 129,71 € (109,00 € Netto)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
23.05.2023
Uhrzeit
17:00 - 19:45 Uhr
Ort
Online-Seminar



Abgelaufen


HERA Fortbildungs GmbH
der Hessischen Rechtsanwaltschaft


Bockenheimer Anlage 36
60322 Frankfurt am Main

Tel. 069 77 06 24 - 0
Fax: 069 77 06 24 - 22
E-Mail: info@hera-fortbildung.de

 

Kursangebote / Newsletter

Wir informieren Sie gerne per E-Mail über unsere aktuellen Angebote und Kurse: